Eines unserer aktuellen Projekte ist die Instandsetzung des Solarparks Leizen, der Anfang 2018 insolvent ging.
Ende April konnten wir mit der Wiederherstellung der Vergütungsfähigkeit, gemäß des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, beginnen. Dazu gehörten Neuplanung, Wechselrichterkonzept, Verstringung und die Infrastruktur auf Gleichspannungs- und Niederspannungsebene. 
Eingebaut wurden die SolarEdge Wechselrichter SE82,2K und SE55 mit dem Optimierer P800p. Die gesamte Anlage besteht aus 4284 Modulen und hat eine Leistung von 1071kwp.
Das Projekt wird voraussichtlich Ende Mai fertiggestellt. Wir freuen uns, dass der Park wieder in Betrieb genommen wird!