Das Solarfeld „De Watering“ in Coevorden erhält die Subvention Stimulering  Duurzame Energieproductie  (SDE+). Das niederländische Solarfeld hat eine Gesamtkapazität von 5,6 Megawatt.
Die Energiestreek B.V., Entwickler und Betreiber von Photovoltaikprojekten für betriebliche Gebäude und Solarparks, hat damit nach den beiden Projekten „Winschoten“ und „Wachtum“ mit insgesamt vier Solarfeldern eine weitere Zusage für die SDE+-Subvention in den Niederlanden erhalten.